Mobirise





….liebe klubmitglieder, geschätzte freunde…..
jetzta samma wieda durtn angelangt, wo ma scho im letztn joar woarn, beim treffen in da freien natur……
wir haben im vorjahr einige hatscherer durchgezogen, um eines zu erreichen, den kontakt nicht zu verlieren, weil wonns donn wieder lockerer wird, dass wir uns auch wiederekennen.

Mobirise




diesmal war ein kurzer ausflug geplant, den wir schon einmal gemacht haben, und der niemanden überfordert hat. 90 minuten hatschn, das kann man jedem zumuten….treffpunkt war TONIS INSELGRILL – der abmarsch um kurz nach 13h. mitgegangen sind 22 säcke – weitere 10 sind dann
später beim inselgrill eingetroffen….

Mobirise


über die steinspornbrücke ging es dann zur donauinsel – und dann weiter zur donau…..aber – man musste natürlich nach einer satten viertelstunde des anstrengenden marschierens, eine kurze schnapspause auf der brücke einlegen – wegen des kalten windes…..(es findet sich IMMER eine
ausrede, um einen schnaps zu süffeln….unsere ist eine davon!)

Mobirise



bei der donau eingelangt, gab es eine verschnaufpause, wo dann ganz ungeniert ein oder mehrere hochgeistige beifahrer eingenommen wurden, a poar keks zum drüberschtrahn gabs auch…….einmalig!!

Mobirise


zurück beim inselgrill eingetroffen, jausnen – und dann gleich vorbereiten, auf die aufnahme von 2 neuen (alten) klubmitgliedern. wir hatten eigentlich vor, dies im feierlichen umfeld der weihnachtsfeier abzuwickeln, aber da hat uns leider der virus einegschissn, verdammtnochmal. aufgenommen haben wir unseren kumpel den DONAUFRITZI, der ja ein
urgestein der bikerszene – aus der zeit des CAFE WEST ist.

Mobirise



der zweite protagonist ist kein geringerer als unser habara da OCHTFINGAFRITZL, manche sagen ja, der haaasst ZWAFINGERZWENIGFRITZL – man mag das
nehmen, wie man will. auch er ist einer derer, die unsere bikerszene der 70er und 80er jahre des vorigen jahrhunderts belebt haben…

Mobirise



einen tieferen einblick ins geschehen, gibt euch unsere diashow – und auch der kurzfilm, der in blumiger weise das geschehen dokumentiert….
wie immer haben wir uns bemüht, bei unserer diashow - den genauen gesprochenen wortlaut unserer freunde wiederzugeben.....echt!!! unser sartschnt – da koarl – hat wie schon so oft, das schlusswort unseres kleinen beitrages, und spricht – wie immer – die wahrheit…..

… FILMBEITRAG UND DIASHOW wie immer,
zur freien entnahme….UND HIER GEHT’S ZU DEN BEITRAGS-BILDERN→

© Copyright 2021 KDAS - All Rights Reserved   

The site was started with Mobirise